Thunfischpizza – Rezept

Für alle, die eine leckere Pizza selber machen wollen – hier das Thunfischpizza – Rezept:

Thunfischpizza-Rezept

Thunfischpizza – Zutaten

Pizzateig:
Mehl: 300 g
Trockenhefe: ½ Packung
Olivenöl (kaltgepresst): 3 Esslöffel
Salz: 2 Teelöffel
Wasser (lauwarm): ca. 150 ml

Pizzasauce / Pizzabelag:
Zwiebel: 1
Knoblauch: 2 Zehen
Olivenöl: 2 Esslöffel
Paradeismark: 20 g
Pizza-Paradeiser (Dose): 380 ml
Oregano: 1 Teelöffel (bzw. 2 frische Zweige)
Salz
Pfeffer
Basilikum: 1 Bund
Thunfisch: 2 Becher
Emmentaler: 250 g
Oliven: 100 g

Thunfischpizza Zubereiten

Pizzateig:
Für die Zubereitung der Thunfischpizza muss als erstes das Mehl mit der Trockenhefe vermischt werden. Das lauwarme Wasser (etwa 150 ml), Öl und Salz hinzufügen und solange verrühren bis ein gut formbarer Teig entstanden ist – gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben.

Danach muss man den Teig ca. eine Stunde gehen lassen (an einen warmen Ort stellen). Falls kein Pizzofen vorhanden ist, den Backofen auf 220 °C vorwärmen. Ein Backblech (die wohl bessere Alternative wäre hier ein Pizzastein) mit Backpapier versehen und den ausgewalkten (ausgerollten / ausgekneteten) Pizzateig darauf auslegen.

Pizzabelag:
Für die Vorbereitung des Belags der Thunfischpizza muss nun die Zwiebel und der Knoblauch geschält und relativ grob gehackt werden. Danach die Zwiebel mit etwas Öl in einem Kochtopf erhitzen (glasig andünsten). Anschließend den Knoblauch und das Paradeismark dazugeben und ebenfalls etwas andünsten lassen.
Nun den Paradeiser aus der Dose (mit den Saft) sowie etwas Oregano hinzufügen und mit Salz und Pfeffer entsprechend würzen. Das Ganze nun etwas einkochen lassen (gelegentlich umrühren) und letztendlich mit etwas Basilikum verfeinern.

Jetzt kann damit begonnen werden, den Pizzabelag gleichmäßig auf dem Pizzateig zu verstreichen. Danach die Pizza mit den zuvor zerkleinertem Thunfisch und dem geraspelten Käse – die Oliven nicht vergessen – belegen und das Ganze etwa 30 Minuten (bei 200 °C) backen lassen. Hinterher darf ruhig noch etwas mit Salz und Pfeffer nachgewürzt werden – fertig ist die leckere selbstgebackene Thunfischpizza – Guten Appetit!!!

>> weitere klassische Pizza-Rezepte