Pizza Rezepte

Pizza Rezepte – Genuss in hunderten Variationen

Pizza Rezepte - finde deine Lieblingspizza Die Suche nach einem guten Pizza Rezept kann sich manchmal als recht schwierig herausstellen. Hier gilt es, aus unzähligen Varianten, die besten Pizza Rezepte für sich herauszufiltern.
Deshalb haben wir hier eine Auflistung der besten und leckersten Pizza Rezepte zusammengestellt und diese in jeweilige Sparten sortiert, um die Suche so etwas zu erleichtern.

So gelangt man schnell und einfach an die wichtigsten Informationen wie: Die Herstellung von Pizzateig, die wichtigsten Zutaten wie z.B. Mehl, Tomaten, Olivenöl, Käse und Kräuter – und nicht zu vergessen – an die leckersten Pizzasaucen!


[Werbung]

Italienische Pizza-Variationen!: 99 einfach leckere Rezepte laden zum Nachkochen und Genießen (Taschenbuch)
 

 

 

Italienische Pizza-Variationen!: 99 einfach leckere Rezepte laden zum Nachkochen und Genießen (Taschenbuch)

 

 

 

Italienische Pizza-Variationen!: 99 einfach leckere Rezepte laden zum Nachkochen und Genießen (Taschenbuch)

 

 

 

Italienische Pizza-Variationen!: 99 einfach leckere Rezepte laden zum Nachkochen und Genießen (Taschenbuch)

 

 

 


Pizza für jeden

Kaum ein anderes Gericht hat die Welt so für sich eingenommen wie die italienische Pizza. Kein Wunder, da es die Pizzen in den unterschiedlichsten Variationen gibt und somit für jeden etwas dabei ist. Vor allem wenn sie frisch gemacht ist – so knusprig und saftig – da kann niemand widerstehen!

Viele Menschen kennen jedoch die Pizza nur als Fertiggericht aus der Tiefkühltruhe oder vom Lieferservice aus dem Pappkarton. Dabei entgeht ihnen ein einmaliges Geschmackserlebnis, denn nichts geht über eine frische, knusprige selbstgemachte Pizza!

Zu den einzelnen Rezepten:

Klassische Pizza Rezepte  Vegetarische Pizza Rezepte  Vegane Pizza Rezepte  Ausgefallene Pizza Rezepte

 

Pizza selber machen – dank Pizza Rezepte

Eine selbstgemachte Pizza ist schneller auf dem Tisch als viele glauben – denn die Zubereitung ist relativ unkompliziert. Lediglich der selbstgemachte Hefeteig benötigt eine gewisse Vorbereitungszeit. Aber selbst hierfür gibt es Alternativen: Wenn es mal besonders schnell gehen muss, greift man am besten zum fertigen Pizzaboden. So lässt sich eine superleckere Pizza fast schon schneller backen als man sie bestellen kann.

Welche Pizza soll es denn nun sein? – Pizza Rezepte gibt es massig und da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Nicht umsonst bieten viele Pizzerien – neben den klassischen Pizzen auf der Karte – auch die Möglichkeit, seine Pizza selbst zusammenzustellen oder mit zusätzlichen Zutaten zu ergänzen. Somit lässt sich auch jedes Pizza Rezept unendlich abändern – schließlich kann man nahezu alles auf die Pizza legen was einem schmeckt.

Ausgefallene Pizza Rezepte als Inspiration

Man darf beim Pizza backen auch ruhig mal experimentieren. Diverse Inspirationen kann man sich dabei durch ausgefallene Pizza Rezepte holen. So können sich zum Beispiel Nudelfans mal an einer
Spaghetti-Pizza oder Nudel-Pizza probieren oder wer gerne Kartoffeln oder Gemüse mag …. drauf damit. Genauso leicht lassen sich kulturelle Mischungen kreieren – wie beispielsweise eine griechische Pizza mit Gyros oder eine türkische mit Dönerfleisch.
Generell liegt man mit selbstgemachten Pizzen nie falsch. So ziemlich jeder dürfte unter der Vielzahl an verschiedenen Pizza Rezepten seine Lieblingssorte finden und falls doch nicht backt man sich eben seine eigene Kreation. Nicht umsonst gehören Pizzen zu den beliebtesten Speisen der Deutschen.

 

Das richtige Rezept für den Pizzateig

Der richtige Pizzateig spielt eine enorme Rolle für die perfekte Pizza. Nicht umsonst wird dieser gerade in Italien meist nach dem hauseigenen Familienrezept hergestellt. Generell ist das Pizzateig Grundrezept jedoch ganz leicht zubereitet.

Prinzipiell sollte man sich aber Gedanken machen ob man einen Pizzateig mit oder ohne Hefe backen möchte. Während eine Hefeteigpizza die wohl klassische Variante darstellt, geht es aber auch durchaus ohne. Gründe, die gegen Hefe im Pizzateig sprechen, können u.a. Allergien aber auch Zeitersparnis sein (ein Hefeteig muss eine gewisse Zeit ruhen).
Eine Alternative zur Hefe kann zum Beispiel Quark und Öl sein oder man bereitet den Pizzateig mit Milch und Eiern zu.
Pizzateig Rezepte können sich nicht nur in puncto Grammangabe teils stark unterscheiden (beispielsweise für das Mehl), sondern auch bei der Zutatenwahl. Wird Trockenhefe verwendet, Olivenöl oder Sonnenblumenöl – auch hier gibt es die unterschiedlichsten Variationen.

Doch egal für welches Rezept man sich letztendlich für den Pizzateig entscheidet – das Kneten und das dünne Ausrollen des Teiges sowie die richtige Temperatur des Ofens sind ausschlaggebend dafür, wie knusprig und kross der Pizzaboden am Ende gelingt.

 

Das richtige Rezept für die Pizzasoße

Zu dem richtigen Pizza Rezept gehört natürlich auch die Zubereitung der Pizzasoße. Auch hier gibt es wieder fertige Soßen auf die man aus Zeitgründen zurückgreifen könnte – doch frisch und selber gemacht schmeckt es einfach besser!
Zahlreiche Rezepte helfen dabei, eine wirklich schmackhafte Pizzasoße schnell und einfach zu kreieren.

 

Pizza Rezept für den Belag

Das „eine richtige Rezept für den Pizzabelag“ gibt es schlicht einfach nicht. Schließlich lassen sich generell alle erdenklichen Speisen dafür einsetzen – was letztendlich ja auch den Reiz einer selbstgemachten Pizza ausmacht. Hier gilt der Grundsatz: Erlaubt ist, was einem schmeckt!

 

Fazit
Das perfekte Pizza Rezept wird es wohl niemals geben – dazu sind die Geschmäcker einfach zu verschieden. Dies ist schließlich auch der Grund warum es so viele verschiedene Pizza Rezepte (selbst für nur eine Sorte) gibt. Aber gerade die Vielzahl an Variationen einer Pizza gibt einem den nötigen Raum zum Ausprobieren und zu Experimentieren, um so vielleicht einmal seine ganz persönliche, leckerste Pizza aller Zeiten zu finden.

 

>> jede Menge Pizza-Rezepte auf Chefkoch.de