Pizza Margherita – Rezept

Für alle, die eine leckere Pizza selber machen wollen – hier das Pizza Margherita – Rezept:

Vegetarische Pizza Margherita

Pizza Margherita – Zutaten

Pizzateig:

Weizenmehl: 125 g
frische Hefe: 10 g
Salz
Olivenöl: 2 Esslöffel
Wasser (lauwarm): 62,5 ml

Pizzasauce / Pizzabelag:

Olivenöl: 1 Esslöffel
Thymian (getrocknet): ½ Teelöffel
Salz
Pfeffer
Tomaten: 200 g
Knoblauch: 1 Zehe
Mozzarella: 75 g
Basilikum: ¼ Bund

 

Pizza Margherita Zubereiten

Pizzateig:
Als erstes das Mehl in eine Schüssel geben, die zerkrümelte Hefe und etwas Wasser hinterher und zusammen verrühren. Danach mit Mehl leicht bestäuben und 15 Minuten lang (abgedeckt) ruhen lassen.
Nun das restliche Wasser zusammen mit Salz und Öl dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen dann (an einem warmen Ort) ca. eine Stunde gehen lassen – Volumen verdoppelt sich knapp.

Pizzabelag:
Hier beginnt man damit die Tomaten zu überbrühen, danach kurz ziehen lassen, abschrecken und häuten. Als nächsten schneidet man die Tomaten in kleine Würfel und bringt sie (mit einem Esslöffel Öl) in einem Topf 5 Minuten zum kochen. Hinterher müssen die Tomaten entsprechend mit Thymian, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit fein gehacktem Knoblauch verfeinert werden.
Weiter geht es mit: Mozzarella in Scheiben schneiden, Basilikum waschen, trocken schwenken und die Blätter von den Stielen zupfen.

Nun geht es wieder an den Pizzateig, den man nochmal durchknetet und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollt und in gewünschte Form bringt (dabei den Rand etwas dicker lassen und leicht einölen). Jetzt den Teig mit der Tomatensauce bestreichen und mit Mozzarella und Basilikum belegen.

Gebacken wird die Pizza Margherita – falls kein Pizzaofen vorhanden ist – im vorgeheizten Backofen (inkl. Backblech), etwa 15 Minuten bei 250 °C – Umluft ist nicht empfehlenswert. Ob sie fertig ist, erkennt man am gebräunten Teig und dem zerlaufenen Käse. Am Schluss nur noch mit etwas Salz und Pfeffer entsprechend nachwürzen und fertig ist die Pizza Margherita – Guten Appetit!!!

 

>> weitere klassische Pizza-Rezepte
>> weitere vegetarische Pizza-Rezepte