BBQ-Pizza – Rezept

Für jeden, der sich nicht nur eine Tiefkühlpizza in den Ofen schieben will, gibt es hier das BBQ-Pizza – Rezept zum Selbermachen. Das unten beschriebene Rezept eignet sich für 2 Pizzen.

BBQ-Pizza - Rezept

BBQ-Pizza Zutaten

Pizzateig:

Mehl: 250 g
Olivenöl: ½ EL
Wasser (lauwarm): ca. 50 ml
Trockenhefe: ½ Packung
Salz: nach Bedarf
Schweineschmalz: 5 g
Schwarzer Pfeffer (aus der Mühle): nach Bedarf

Pizzasauce / Pizzabelag:

geriebener Käse (Gouda): 125 g
Zwiebel (rote): ½
Lauchzwiebel: 1 ½
Tomaten (Cocktailtomaten): 125 g
Schweinefleisch: 250 g
Barbecue-Sauce
Créme fraîche

 

BBQ-Pizza Zubereitung:

Pizzateig:

Um den Teig der BBQ-Pizza vorzubereiten, müssen als erstes Mehl, lauwarmes Wasser und Hefe vermischt werden. Anschließend wird das Olivenöl, das Schweineschmalz sowie Salz und Pfeffer hinzugegeben. Die Zutaten werden zu einem Teig geknetet. Falls nötig kann hierbei noch etwas Wasser hinzugegeben werden.

Für den Teig kann man ebenfalls Bier statt Wasser verwenden, um ein intensiveres Aroma zu erzielen.

Der Teig der BBQ-Pizza wird nun für ungefähr 60 Minuten bei Raumtemperatur abgedeckt und stehen gelassen. In dieser Zeit kann man sich bereits der Zubereitung des Belags widmen.

Pizzabelag:

Zunächst wird die Zwiebel sowie die Lauchzwiebel in dünne Streifen geschnitten. Auch die Tomaten werden zu kleinen Scheiben geschnippelt. Als nächstes verrührt man die Barbecue-Sauce mit der Crème fraîche zu einer Masse.

In der Zwischenzeit müsste der Pizzateig bereits fertig sein. Dieser wird nun in zwei gleich große Stücke halbiert und dünn ausgerollt. Hierbei sollte man den Teig mit etwas Mehl bestreuen, um zu vermeiden, dass dieser an der Arbeitsplatte oder den Händen kleben bleibt.

Die soeben zubereitete Sauce wird anschließend auf dem Pizzateig gleichmäßig verteilt. Danach belegt man seine BBQ-Pizza mit Schweinefleisch, der roten Zwiebel sowie der Lauchzwiebel und den Tomatenscheiben. Schließlich wird noch der geriebene Käse je nach Bedarf auf der Pizza verteilt.

Die BBQ-Pizza kann nun bei ca. 240-250°C im vorgeheizten Backofen für ungefähr 10 Minuten (mit Pizzastein 5 Min.) gebacken werden.

Hinterher kann man die Pizza auch ruhig nochmal mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen – Guten Appetit!!!

 

>> weitere ausgefallene Pizza-Rezepte